Gesundheitsrisiko Introvertiertheit

Hier geht es noch einmal um Gesundheitsstörungen, nämlich um die Frage, ob Introvertiertheit bestimmte Krankheiten nach sich zieht wie Depression oder geringe Lebenszufriedenheit und Stressresistenz. Nun denkbar ist vieles. Ich sag’s mal so: Wenn viele Intros sich nicht lebenslang genötigt fühlten, sich gegen ihr eigenes Naturell zu verhalten oder durch ihr Umfeld nicht von klein auf erklärt bekämen, dass mit ihnen etwas falsch/ nicht in Ordnung/ merkwürdig sei(zu still, zu ruhig, zu langsam), fielen einige der in diesem Artikel von der Psychologin und Buchautorin Felicitas Heyne genannten Störungen nicht ins Gewicht. Da bin ich mir sicher.
http://www.ipersonic.de/blog_files/Introversion-ein-Gesundheitsrisiko.html

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: